--------------------------------
Ausstellungen
Vorschau
Archiv

--------------------------------


Franz Marc Museum - Foto Doris Leuschner
1

 

 

 

 

 

Franz Marc Museum
Kunst im 20. Jahrhundert
Franz-Marc-Park 8-10
82431 Kochel am See
T 08851-92488-0
F 08851-92488-15
info@franz-marc-museum.de
www.franz-marc-museum.de

 

 

 

 


---------------------------------------------------------------
Vorschau 2018
- 10 Jahre neues Franz Marc Museum
- Paul Klee. Landschaften
- Lektüre, Bilder vom Lesen - Vom Lesen der Bilder
---------------------------------------------------------------

10 Jahre neues Franz Marc Museum
Jubiläumsfeier am 17.6.2018


2018 feiert das neue Franz Marc Museum sein 10jähriges Jubiläum. Der Museumsneubau in Kochel a. See wurde im Juni 2008 eröffnet. Am 17. Juni 2018 wollen wir auf die Erfolgsgeschichte der letzten 10 Jahre anstossen.

Seit der Eröffnung waren mehr als 700.000 Besucher im Franz Marc Museum. Sie schätzen die gelungene Symbiose von Kunst und Architektur und die einmalige Gelegenheit, die Werke Franz Marcs, Wassily Kandinskys, August Mackes, Gabriele Münters oder Alexej Jawlenskys in der Landschaft zu bewundern und zu genießen, in der sie entstanden sind. Die großen Fenster des Museumsbaus laden die Besucher dazu ein diesen Bezug herzustellen und der Aussichtsraum im zweiten Obergeschoß bietet mit dem Blick auf den Kochelsee und die Berge die Möglichkeit zu Entspannung und Meditation.

Das Thema "Kunst und Natur" wurde 2017 durch die Aufstellung einer Skulptur Per Kirkebys im Museumspark unterstrichen und wird 2018 durch die Aufstellung einer monumentalen Plastik von Tony Cragg weiterverfolgt, so dass auch der das Museum umgebende Park in diesen spannungsvollen Dialog miteingebunden wird.

Die äußerst qualitätvolle Sammlung des Franz Marc Museums, die neben Werken Franz Marcs und des "Blauen Reiters" auch Arbeiten der "Brücke"-Maler, Paul Klees und der deutschen und französischen Nachkriegsabstraktion umfasst, wurde und wird regelmäßig durch bedeutende Dauerleihgaben aus Privatbesitz bereichert, so dass das Museum im Leihverkehr und Austausch mit wichtigen nationalen und internationalen Sammlungen der Klassischen Moderne steht.

Seit der Eröffnung wurden bis heute 32 Ausstellungen gezeigt. Der thematische Schwerpunkt liegt bei Franz Marc im Kontext der Kunst des 20. Jahrhunderts, aber auch Künstler wie Joseph Beuys, Georg Baselitz oder Per Kirkeby werden miteinbezogen. Die Ausstellungen sollen darüber hinaus den Blick auf die Sammlung und auf die Kunst des 20. Jahrhunderts vertiefen. Ein Anspruch, den wir im Jubiläumsjahr mit zwei besonderen Projekten fortsetzen wollen:

Paul Klee. Landschaften
Eine kleine Reise ins Land der besseren Erkenntnis
25. Februar - 10. Juni 2018


Lektüre
Bilder vom Lesen - Vom Lesen der Bilder
17. Juni - 23. September 2018


Zum zehnjährigen Jubiläum der Neueröffnung des Franz Marc Museums 2018 bieten beide Ausstellungen Gelegenheit, herausragende Werke des 20. Jahrhunderts zu einem besonders mit dieser Epoche verbundenen Themenbereich zu präsentieren. Damit wird die seit der Neueröffnung erlangte Bedeutung des Hauses als eines wichtigen Museums für die Kunst des 20. Jahrhunderts unterstrichen und illustriert. Begleitet werden die Projekte von zahlreichen Veranstaltungen und einem innovativen museumspädagogischen Programm.

1
Abbildung Franz Marc Museum:
Foto Doris Leuschner