Franz Marc Museum - Kunst im 20. Jahrhundert

Aus aktuellem Anlass
Ab Dienstag, 17. März 2020
bleibt das Museum vorübergehend geschlossen!

Bis wir unsere Museumstüren wieder für Sie öffnen können, möchten wir Sie digital zu uns ins Museum einladen.
Unsere Website wird zum provisorischen Ausstellungsraum.

Immer freitags stellen wir Ihnen im Highlight der Woche eine Werkgruppe unserer aktuellen Ausstellung »Franz Marc. Die Skulpturen« vor. 

Das Dienstags-Format Bilder-Zoom lädt Sie ein, einen nahen Blick auf die schönsten Werke unserer Sammlung zu werfen.

Die Kunst des „Blauen Reiters“ dort erleben, wo die Künstler gelebt und gearbeitet haben. In einem modernen Museumsgebäude hoch über dem Kochelsee erwartet Sie eine herausragende Sammlung des deutschen Expressionismus und der Nachkriegsabstraktion. Mehrmals jährlich wechselnde Ausstellungen stellen die Werke des „Blauen Reiters“ und der „Brücke“ in neue Zusammenhänge. Skulpturen von Per Kirkeby, Tony Cragg, Alf Lechner und Horst Antes im Museumspark runden dieses Kunsterlebnis vor der eindrucksvollen Kulisse des bayerischen Voralpenlandes ab.

Im Dialog mit der Natur

Ein Film über unser Museum

Screenshot der Museums-App des Franz Marc Museums

Museums-App

Infos zum Museum und den aktuellen Ausstellungen

Ausstellungskatalog

Zum Durchblättern

Bilder-Zoom

Der »nahe« Blick